Erwägen Sie, Ihr Kind auf unsere Schule zu schicken?

Wir haben einige unserer Alumni-Eltern gebeten, ihre Erfahrungen in der Anton Bruckner International School zu beschreiben. Hier einige ihrer Geschichten:

 

 

Kulturelle Vielfalt ist ein maßgeblicher Bestandteil der International Baccalaureate (IB) Schulen.

Das Ziel aller IB-Programme ist es, international orientierte Menschen zu fördern, die ihre gemeinsame Menschlichkeit und ihre gemeinsame Verantwortung für den Planeten anerkennen. Im Mittelpunkt steht dabei der internationale Gedanke.

Die ABIS besuchen derzeit 221 Schülerinnen und Schüler aus 50 Ländern, die 42 Sprachen sprechen.

Angesichts der Vielfalt unserer Schule ist es wichtig, die unterschiedlichen Kulturen und Hintergründe unserer SchülerInnen und ihrer Familien zu verstehen und zu respektieren.

Willkommen in Linz! Willkommen in Oberösterreich!
Willkommen an der Anton Bruckner International School!

Leben im Herzen Europas
„Linz an der Donau“ ist die Hauptstadt des Bundeslandes Oberösterreich und die drittgrößte Stadt Österreichs. An der Donau zwischen Wien und Salzburg gelegen ist Linz ein Kleinod, das es Wert ist, entdeckt zu werden: umgeben von einer einzigartigen Hügellandschaft, die bis an die Tore der Stadt reicht, bietet diese im Bereich der Spitzentechnologie aufstrebende Stadt auch eine lebendige Musik-und Theaterszene. Linz bietet hohe Lebensqualität und Vielfältigkeit im Herzen Europas.

Linz ist eine internationale Stadt
Im Jahre 2009 wurde Linz zur Europäischen Kulturhauptstadt gekürt und trägt seit 2014 den Titel „Unesco - City of Media Arts“. Die Stadt ist somit Teil des Netzwerkes kreativer Städte, das weltweite Kooperationen mit zukunftsorientierten Metropolen in den verschiedensten Kreativbereichen eingeht und somit zunehmend internationales Publikum anzieht.

Linz ist eine Stadt der Zukunft
In einer dynamischen Wirtschaftsregion gelegen ist Linz das industrielle Zugpferd Österreichs mit führenden Industrie- und aufstrebenden Jungunternehmen. Gleichzeitig setzt Linz auf hohe ökologische Standards, um die Stadt für ihre Bewohner lebenswert zu machen: über 60% der Stadtfläche bestehen aus Grünland, Wald und Parks.

Linz ist ein kulturelles Zentrum
Zeitgenössische Kunst und Kultur wird in Linz ganz groß geschrieben: das spiegelt sich nicht nur in den berühmten Museen wie Lentos und Ars Electronica Center wider, sondern auch in vielen kleinen und großen, nicht zuletzt auch von der hiesigen Kunstuniversität initiierten Kunstprojekten.

Linz ist eine Musikstadt
Wussten Sie, dass zwei Opern von Philip Glass in Linz uraufgeführt wurden? Dass Mozart seine, auch „Linz Symphonie“ benannte, Symphonie Nr.36 in Linz komponiert hat und Beethoven seine Achte? Unweit der Stadt findet man das Barockstift Sankt Florian, wo Anton Bruckner lebte und wirkte.
Nach ihm wurde unsere Schule benannt!

Wenn Sie nach Linz übersiedeln und Informationen oder Hilfe bei der Übersiedlung
benötigen, kontaktieren sie bitte: Business Upper Austria

Unser Handbuch für Expats, die nach Linz übersiedeln, ist hier zu finden.

Im IB-Programm sind LehrerInnen berechtigt und verpflichtet, regelmäßig an Lehrerfortbildungen teilzunehmen.  Berufliche Weiterbildung ist die effektivste Strategie, um die Qualität des Unterrichts auf Niveau des neuesten IB-Standards zu halten. Pro Semester betrifft das 1-2 Tage an denen kein Unterricht stattfindet.

Im Falle einer ganztägigen Lehrerfortbildung steht unser Team der Nachmittagsbetreuung (ASC) von 8-14 hr zur Verfügung.

Beim Entfall der Unterrichtsstunden am Nachmittag (Early Release), übernimmt das ASC die Betreuung bis 17hr.

 

 

 

Die Aufgabe von ABIS ist es, den Geist und die Seele unserer SchülerInnen zu nähren.
Sie zu inspirieren.
Wir wollen jedem Schüler und jeder Schülerin die Möglichkeit bieten, sein/ihr volles Potential zu entfalten, eingebettet in einer lokalen und globalen Gemeinschaft.

Weiterlesen ...

Die Anton Bruckner International School (ABIS) ist eine autorisierte IB-Primary Years Programme (PYP)-Schule sowie "Candidate School" für das IB Middle Years Programme (MYP). Sie bietet als einzige international zertifizierte Volksschule in Oberösterreich ein englischspraches, internationales und ganzheitliches Bildungsprogramm für SchülerInnen im Alter von 4.5 bis 16 Jahren an. 

Die Schule ist in erster Linie ein Bildungsangebot für Kinder internationaler Familien die in den Großraum Linz ziehen bzw. für Kinder, die auf einen bevorstehenden Auslandsaufenthalt vorbereitet werden. Über 200 SchülerInnen aus mehr als 50 Ländern besuchen die Schule, in der sich auch der angegliederte Kindergarten (Early Learning Center), befindet.

Wir sind eine wachsende Schule: Im Herbst 2019 wird MYP 4 (9. Schulstufe) und ab 2020 MYP 5 (10. Schulstufe) eröffnet.

Weiterlesen ...