Die PYP Ausstellung

Von den elf- bis zwölfjährigen SchülerInnen, die sich im letzten Jahr des PYP befinden, wird erwartet, dass sie an einem umfangreichen, gemeinschaftlichen Projekt teilnehmen: die PYP Ausstellung. Sie werden bei ihrer Arbeit selbstverständlich von LehrerInnen unterstützt und beraten. Die SchülerInnen haben bei diesem Projekt sehr flexible Wahlmöglichkeiten, was das zu bearbeitende Thema betrifft. Sie arbeiten gemeinsam an Themen, Fragestellungen und Problemen des wirklichen Lebens. Die SchülerInnen fassen alle wesentlichen Elemente des PYP so zusammen, dass sie mit der gesamten Schulgemeinschaft geteilt werden können. 

Die Ausstellung bietet eine einzigartige Gelegenheit für SchülerInnen, die Attribute des IB-Lernprofils zu präsentieren, die sie während ihres Engagements mit dem PYP entwickelt haben.

Es bietet auch Schulen und SchülerInnen eine wunderbare Gelegenheit, den Übergang der Lernenden in die nächste Ausbildungsphase zu feiern.