Die Internationale Baccalaureate Organization (IBO) ist eine gemeinnützige Stiftung mit Sitz im Genf. Sie bietet verschiedene Bildungsprogramme für Kinder und Jugendliche an. Dabei handelt es sich um das Primary Years Programme für Kinder von 3 – 13 Jahren, das Middle Years Programme für 11- 16 Jährige, das Diploma Programme für SchülerInnen im Alter von 16 bis 19 Jahren, und das Career-related Programme, ebenfalls für 16 – 19 Jährige. Insgesamt verfügen 1300 Schulen in 110 Ländern über eine entsprechende Genehmigung nach den Kriterien dieser Programme zu unterrichten. Zusätzlich zur Lizenzvergabe führt die IBO Informationsseminare durch, bildet Lehrer aus, stellt ein online Datennetzwerk zur Verfügung und unterstützt die einzelnen Schulen im Hinblick auf die Gestaltung der Stundepläne und Leistungseinschätzung der SchülerInnen.

©IBO, International Baccalaureate Organization + 15, Route des Morillons, + CH-11218 Geneva, Switzerland.

Mehr Information über die IBO hier.

Was ist eine IB-Bildung? (pdf)