Da die Anton Bruckner International School eine Privatschule mit Offentlichkeitsrecht ist, werden Eltern aufgefordert, eine monatliche Schulgebühr zu zahlen.

Für weitere detaillierte Informationen bitten wir Sie, sich im Schulbüro zu informieren.

  

Schulgebühren 2019/20:

Aufnahmegebühr - nicht rückerstattbar              

€   500  (zahlbar bei Aufnahme) - diese inkludiert die Schulgebühr des ersten Schulmonats im   September 2019/20.

Jährliche Schulgebühr Klassen 1 bis 9 € 2000  (10 x 200 €)
Jährliche Schulgebühr für das Early Learning Centre € 1000  (10 x 100 €)
Materialkosten: €   300  (2 x  150 €)
   

                                                  

Zusätzliche Kosten:

  • Mittagessen:   4,5 € pro Mahlzeit;  (monatlich mit Einzugsermächtigung)
  • After School Care:  unterschiedlich, abhängig von der Anzahl der Tage für die das Kind registriert ist. 
  • Nachmittagsbetreuung für das ELC: von 14:00 to 17:00
  • Schulausflüge
  • After School Activities
  • Kosten für MYP-Bücher
  • Prüfungsgebühren 

Finanzielle Unterstützung

Gelegentlich erhalten wir Anfragen, ob die Anton Bruckner International School ein finanzielles Hilfsprogramm für Familien anbietet. Es ist wichtig zu verstehen, dass die finanzielle Unterstützung an der Anton Bruckner International School eine interne Angelegenheit ist und keine Verbindung oder Abhängigkeit von einer externen Akkreditierungsstelle hat. Das bedeutet, dass unser jährliches Budget für Finanzhilfen sehr begrenzt ist.

Gelegentlich kann die Anton Bruckner International School einige unserer Familien, die sich in unvorhergesehenen und mildernden Situationen befinden, auf Jahresbasis finanziell begrenzt unterstützen. Wenn Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an das Schulbüro.